Erdäpfelgulasch aus Heurigen nach Meiner Fasson (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1000 GrammRohe heurige Erdäpfel (geschält und gevierte
400 GrammZwiebeln fein gehackt
150 GrammDurchzogener Speck (kleinwürfelig gesc
80 GrammSchmalz (oder Öl)
200 GrammGeräucherte Dürre, Knoblauchwurst oder Debreziner (in dünne Scheiben geschnitten)
40 GrammRosenpaprika
1 EsslöffelParadeisermark
1000 MilliliterRindsuppe (ersatzweise Suppenwürfel)
1 EsslöffelMehl
 Salz
Gulaschgewürz
1 TeelöffelKümmel
2 TeelöffelMajoran
Knoblauchzehen
250 MilliliterSauerrahm

Rezeptzubereitung:

35 Minuten, einfach Alle Zutaten für das Gulaschgewürz fein hacken.

In einem Topf Schmalz erhitzen. Speck und Zwiebeln im heissen Schmalz anrösten. Paprika, Paradeisermark und Gulaschgewürz dazugeben. Kurz anrösten, mit Suppe aufgiessen, salzen, aufkochen und die Erdäpfel darin 20 Minuten weich kochen. Die Wurst dazugeben und weiterkochen, bis die Erdäpfel weich sind.

Vor dem Servieren mit Sauerrahm verfeinern.

Getränk:

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link