Pikate Chili-Tomatensuppe mit Brotspiessen (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Paprikaschote
Paprikaschote
Brot mit Zwiebkruste (50 g)
200 GrammFeta
Chilischoten
Knoblacuhzehen
3 EsslöffelOlivenöl
500 MilliliterTomaten passiert
300 MilliliterGemüsebrühe
1 TasseCrème fraîche
 Salz
 Pfeffer
 Paprikapulver
 Zucker
 Holzspiesse

Rezeptzubereitung:

Elektrobackofen auf 200 °C vorheizen. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in Würfel schneiden. Brot in dicke Scheiben, anschliessend mit dem Feta in grobe Würfel schneiden und abwechselnd mit Paprika auf Holzspiesse stecken.

Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen, die Schoten waschen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und zerdrücken. Die Hälfte des Knoblauchs mit 2 El Olivenöl vermichen, die Spiesse damit bestreichen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 10 min knusprig backen (Elektro- und Gasbackofen: 200 °C /Stufe 4, Umluft 180 °C ).

Chilischoten und restlichen Knoblauch in erhitztem Öl anbraten und mit passierten Tomaten und Brühe ablöschen, aufkochen und Crème fraîche unterrühren. Suppe pikant mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker abschmecken. Chilitomatensuppe mit den Brotspiessen servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link