Pastisparfait (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Eigelbe
120 GrammPuderzucker (1)
6 EsslöffelWasser
30 GrammPuderzucker (2)
200 MilliliterSchlagrahm
4 EsslöffelPastis
4 EsslöffelRote konfierte Kirschen fein gehackt
1 EsslöffelKirsch

Rezeptzubereitung:

Gehackte Kirschen im Kirsch einweichen.

Zucker (1) mit Wasser aufsetzen, zum Sieden bringen und zugedeckt beiseite stellen.

Eigelbe in Metallschüssel aufschlagen. Schüssel über siedendes Wasser stellen. Achtung. Schüsselboden darf bloss im Dampf stehen. Den noch heissen Zuckersirup nach und nach in Eimasse geben, während total gut 5 Minuten schaumig schlagen. Schüssel in kaltes Wasser stellen und die Masse kalt schlagen.

In zweiter Schüssel Schlagrahm halb schlagen. Unter weiterem Schlagen nach und nach Zucker (2) zugeben. Schlagrahm und Eimasse nach und nach vermengen. Mit Pastis parfümierte und abgetropfte Kirschenstuecke vorsichtig unterziehen. In rechteckige Glasform giessen und etwa 12 Stunden gefrieren.

Vor Anrichten 1 Minute in warmes Wasser stellen, auf gekühlten Teller stürzen. Mit gewärmtem Messer 1 Zentimeter dicke Tranchen schneiden, servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link