Orangenpie (Rezept)

Zutaten für 
 Blätterteig rund ausgewallt
Eigelb
150 GrammZucker (1)
100 MilliliterWasser
200 MilliliterOrangensaft frisch gepresst
Zitrone Saft
20 GrammMaisstärke
2 ScheibeGelatine
Eiweiss
1 EsslöffelZucker (2)

Rezeptzubereitung:

(*) Form 24 cm ø Eine Pieform oder ein beschichtetes Kuchenblech mit Blätterteig auslegen. Den Boden mit einer Gabel regelmässig einstechen. Etwa zwanzig Minuten kühl stellen.

Den Blätterteig mit Backpapier belegen und ein zweites, kleineres Blech mit getrockneten Erbsen darauf geben. Den Teigboden im auf 180 °C vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille etwa zwanzig Minuten blind backen; nach zehn Minuten der Backzeit das Backpapier mitsamt Auflage entfernen und den Boden noch zehn Minuten fertigbacken. In der Form auskühlen lassen.

Inzwischen Eigelb und Zucker (1) zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen.

In einer Pfanne Wasser, Orangensaft, Zitronensaft und Maizena verrühren, aufkochen und unter Rühren zwei Minuten kochen lassen.

Dann heiss zur Eicreme schlagen. In die Pfanne zurückgeben und unter Rühren nochmals bis kurz vors Kochen bringen. Sofort in eine Schüssel umgiessen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, bis sie zusammengefallen ist.

Gut ausdrücken und in der noch heissen Orangencreme auflöschen. Die Creme kalt stellen, bis sie dem Rand entlang zu gelieren beginnt. Dann die gestockte Orangencreme auf dem Blätterteigboden ausstreichen.

Zum Fertigstellen die Eiweiss sehr schaumig schlagen. Den Zucker (2) einrieseln lassen und weiterschlagen, bis eine glänzende, schneeweisse Masse entstanden ist. Vom Eischnee Nocken abstechen und auf die Creme verteilen.

Den Orangenpie im auf 220 °C vorgeheizten Ofen im oberen Drittel drei bis vier Minuten goldgelb überbacken.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link