Glasierter Krustenbraten vom Spanferkel mit Orangen und Rotweinbirnen (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1000 GrammSpanferkelbraten mit Schwarte, aus der Keu ohne Knochen
Orangen unbehandelt
75 GrammHonig
150 GrammZucker
1 EsslöffelDijonsenf
12 Gewürznelken
50 MilliliterManzanilla-Sherry oder anderer trockener
Birnen, Williams oder Abate
Zimt
50 GrammZucker
500 MilliliterRotwein, trocken aber nicht zu kräftig

Rezeptzubereitung:

Orangen heiss abwaschen, Haut von einer Orange mit dem Zestenreisser abnehmen und diese Orange dann auspressen. Die anderen in dünne Scheiben schneiden.

Honig mit dem braunen Zucker in einem Topf erhitzen, Topf von der Flamme ziehen, Orangensaft und Senf einrühren.

Die Schwarte des Spanferkelbratens rautenförmig einschneiden (z.B. mit dem Cutter, Teppichmesser). Schwarte mit 10 Gewürznelken gleichmässig spicken, Braten salzen, pfeffern, in eine Kasserolle geben und in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen schieben. 1 Stunde auf mittlerer Schiene braten lassen. Dabei alle 10 Minuten mit der Honig-Marinade einpinseln. 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum letzen Mal einpinseln, damit die Schwarte schön knusprig wird.

In der Zwischenzeit die Birnen schälen, achteln und entkernen. In Rotwein mit der Zimtstange, Zucker und 2 Gewürznelken 5 Minuten köcheln.

Den Sherry und die Orangenscheiben nach 30 Minuten zum Braten geben, die Orangenzesten und Birnen nach 45 Minuten.

Nach dem Ausspannen den Braten schräg in 6-8 mm dicke Scheiben schneiden. Mit etwas Fond begiessen und mit Birnen und Zesten anrichten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link