Fränkisches Sauerfleisch mit Rotkohl und Kartoffelkloe ... (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
800 GrammRinderschulter
600 GrammRotkohl (Glas oder Dose)
2 EsslöffelTomatenmark
2 EsslöffelMehl
62 1/2 MilliliterJohannisbeersaft
2 EsslöffelApfelmus
60 GrammSossenlebkuchen (Gewürz)
2 EsslöffelSchnittlauch
60 GrammZwiebel
60 GrammLauch
60 GrammSellerie
60 GrammKarotten
25 GrammButter
180 MilliliterRotweinessig
200 MilliliterWasser
250 MilliliterRotwein
1/2 Zitronenschale (ungespritzt)
1/2 Zimt Stange
Pfefferkörner
1 TeelöffelSenfkörner
Lorbeerblätter
1 TeelöffelWacholderbeeren
Nelken
Kartoffelklösse (Fertigprodukt)

Rezeptzubereitung:

Karotten, Zwiebeln und Sellerie schälen, den Lauch säubern. Alles in Würfel schneiden und dem Gemisch aus Essig, Rotwein und Wasser zugeben. Für die Beize Zitronenschale, Zimtstange, Nelken, Pfefferkörner, Wacholder und Senfkörner zufügen. Fleisch darin vier bis fünf Tage einlegen. Lebkuchen in Würfel schneiden, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Fleisch aus der Beize nehmen, gut abtropfen, auf Küchenkrepp trocknen.

Topf mit Rapsöl erhitzen, Fleisch rundum scharf anbraten, herausnehmen. Tomatenmark im Topf angehen lassen, mehlieren, kurz anrösten. Mit der Beize samt Gemüse aufgiessen, kurz aufkochen lassen.

Fleisch und Lorbeerblätter zufügen, 35 bis 40 Minuten schmoren lassen. Am Ende der Schmorzeit den Sossenlebkuchen zufügen.

Rotkohl im Topf erhitzen, mit Apfelmus und Johannisbeersaft verfeinern. Kartoffelklösse in leichtem Salzwasser zwölf bis vierzehn Minuten ziehen lassen, bis sie oben schwimmen. Butter zerlaufen lassen, Schnittlauch zufügen. Fleisch herausnehmen und in Scheiben schneiden. Sosse passieren, nachwürzen.

Anrichten:

Fleisch auf einem flachen Teller anrichten und mit Sosse überziehen. Rotkohl daneben anrichten, Klösse ansetzen und mit Schnittlauchbutter beträufeln. Mit Blattpetersilie garnieren.

Nährwert pro Person:

576 Kcal - 20 g Fett - 48g Eiweiss - 39 g Kohlenhydrate - 3 Be (Broteinheiten) : O-Titel : Fränkisches Sauerfleisch mit Rotkohl und : > Kartoffelklösschen

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link