Chicorée in Warmer Marinade mit Rauchschinken und Kno ... (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
640 GrammChicorée (4 Stück)
280 GrammRauchschinken
90 GrammZwiebel
Knoblauchzehe
Weissbrotscheiben
65 MilliliterApfelsaft
Kartoffel ca. 120g
1 TeelöffelRapsöl
3 TeelöffelRapsöl kalt gepresst
4 EsslöffelObstessig
1/2 EsslöffelPfefferkörner
12 Kirschtomaten
1 PackungKresse
2 EsslöffelBlattpetersilie
 Salz
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

Chicorée halbieren, Strunk ganz knapp ausschneiden, in heissem Rapsöl beidseitig anbraten, leicht bräunen, die untere Hälfte in Schinken einschlagen. Weissbrotscheiben diagonal vierteln, Kartoffel schälen und vier Scheiben circa einen Zentimeter dick schneiden.

Tomaten säubern, Blattpetersilie abzupfen, Kresse abschneiden. Knoblauch schälen, halbieren, auf einer Gabel anstecken, Bratpfanne vom Chicorée damit ausreiben und Croutons darin beidseitig goldgelb rösten, danach Kartoffelscheiben beidseitig mit anbraten.

Croutons auf Kartoffelscheibe versetzt übereinander schlichten mit Zahnstocher oder Holzspiesschen anstecken, obenauf eine Tomate mit anstecken.

Zwiebeln in leicht erhitztem Rapsöl angehen lassen, Apfelsaft, Obstessig, kalt gepresstes Rapsöl, grüne Pfefferkörner zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten:

Chicorée auf flachem Teller anrichten, warme Marinade darüber verteilen, Croutons auf Kartoffelscheibe ansetzen, mit Kirschtomaten, Blattpetersilie und Kresse garnieren.

Nährwert pro Person:

293 Kcal - 12 g Fett - 18 g Eiweiss - 28 g Kohlenhydrate - 2 Be (Broteinheiten) : O-Titel : Chicorée in warmer Marinade mit Rauchschinken und : > Knoblauchcroutons

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link