Punschsorbet mit Beeren (Rezept)

Zutaten für 6 Portionen
250 GrammZucker
750 MilliliterRotwein
200 MilliliterJohannisbeersaft
Zimt Stangen
Gewürznelken
Sternanis
3 ScheibeGelatine
500 GrammBeerencocktail (Tk)
4 EsslöffelPuderzucker
1 EsslöffelLimettenschale abgerieben
2 EsslöffelLimettensaft

Rezeptzubereitung:

Zucker in einem Topf goldbraun karamelisieren lassen. Mit Orangensaft, Rotwein und Johannisbeersaft ablöschen, mit den Gewürzen unter gelegentlichem Rühren auf 1 Liter einkochen und durch ein Sieb giessen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im heissen Punsch auflösen. Den Punsch in Eiswasser stellen und kalt werden lassen. Dann in die Eismaschine füllen und ca. 20 Minuten gefrieren lassen. Das Sorbet in Gefrierdosen füllen und einfrieren*.

Ca. 40 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen und bei Zimmertemperatur auftauen lassen. 30 Minuten vor dem Servieren die Beeren aus dem Gefriergerät nehmen und unaufgetaut mit Puderzucker, Limettenschale und -saft verrühren.

Unmittelbar vor dem Servieren das Sorbet kurz mit dem Schneidstab pürieren, mit einem Esslöffel Nocken abstechen und mit dem Beerensalat anrichten.

*Bestandteil des Weihnachtsmenus aus dem Kälteschlaf. Anrichten in Cocktailschalen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link