Buchweizen-Crêpes Mit Champignonfüllung (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
125 GrammBuchweizenmehl
1/2 TeelöffelSalz
Ei geschlagen
250 MilliliterMilch lauwarm
 Fett zum Braten
 Frische Kräuter; nach Belieben Petersilie, Schnittlauch, B
Füllung
350 GrammChampignons
1 BundFrühlingszwiebel
 Maiskörner nach Belieben
 Kräuter frisch
 Kräutersalz
 Olivenöl
Sauce
 Sahne
 Parmesan gerieben
 Pfeffer frisch gemahlen

Rezeptzubereitung:

Mehl, Kräuter und Salz in eine Schüssel geben. Ei und lauwarme Milch hinzufügen. Gründlich glattrühren.

Den Teig ein bis zwei Stunden quellen lassen.

Für die Füllung Champignons putzen und je nach Grösse vierteln oder achteln. In einer grossen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Champignons anbraten.

Die Frühlingszwiebeln waschen, in Röllchen schneiden und zu den Champignons geben. Alles kräftig anbraten und anschliessend die Maiskörner hinzufügen.

Mit frischen Kräutern und Kräutersalz abschmecken und auf kleiner Stufe warm halten.

Butter in einer Crêpes-Pfanne erhitzen und eine kleine Menge Teig darin verteilen. Wenn die Unterseite goldbraun gebacken ist, wenden und kurz backen. Auf diese Weise 4-6 Crêpes backen und warm stellen.

Für die Sauce die Sahne in einem Topf erhitzen und den Parmesan einrühren bis er geschmolzen ist. Mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Die Füllung auf die Crêpes aufteilen, einrollen und die Käsesauce darüber giessen. Mit frischen Kräutern bestreuen und sofort servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link