Artischockenböden in Sherryrahm (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
8 grossOder 12 kleine Artischocken
Zehen Knoblauch
1/2 BundPetersilie glatt
1 TeelöffelHonig
100 MilliliterSherry
350 MilliliterSahne
 Salz
 Pfeffer
 Rapsöl
 Sossenbinder
Zitronen unbehandelt
12 ScheibeSchinken luftgetrocknet
Baguette

Rezeptzubereitung:

Zwei Zitronen vierteln und in einem Topf mit Wasser erhitzen. Von den Artischocken die Stiele aus dem Boden herausziehen und die Blattspitzen zu etwa 1/3 mit einem Sägemesser abschneiden. Wenn das Wasser kocht, Artischocken hineingeben und ca. 30-40 Minuten darin gar kochen. Artischocken mit einem Schaumlöffel herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Blätter und Heu entfernen, so dass man nur noch die Böden hat.

Für die Sosse in einer Pfanne Rapsöl erhitzen, gehackten Knoblauch kurz andünsten, Petersilie und 1 Tl Honig dazugeben. Das ganze mit Sherry ablöschen. Die Sahne dazugiessen und etwas köcheln lassen, eventuell mit Sossenbinder binden. Abschmecken mit Salz und Pfeffer. Die Artischockenböden in die Sosse legen und noch ca. 5 Minuten darin ziehen lassen.

Serviert wird auf einem Teller pro Person mit 3 Scheiben Schinken und 1 Stück Baguette.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link