Petits Farcis (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Füllung
500 GrammHack, gemischt
100 GrammRoher Schinken oder Bacon, gehackt
Zwiebel fein gehackt
Brötchen, eingeweicht, ausgedrückt und zerpflue
Knoblauchzehe feingehackt
1 EsslöffelPetersilie fein geschnitten
Ei
1 TeelöffelThymianblättchen
 Salz
 Pfeffer
 Muskatnuss
 Semmelbrösel
Gemüse
4 kleinRunde Zucchini
Tomaten
2 kleinPaprikaschoten

Rezeptzubereitung:

Hackfleisch, Schinken, Zwiebel, Brötchen, Knoblauch, Petersilie, Ei und Thymianblättchen gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und eventuell noch Semmelbrösel untermischen.

Von den Zucchini einen Deckel abschneiden, das Fruchtfleisch aushöhlen und fein hacken. Die Zucchiniabschnitte ca. 3 Minuten in Salzwasser blanchieren. Dann zu der Füllung geben. Von den Tomaten ebenfalls einen Deckel abschneiden und das Innere entfernen. Die Paprika längs halbieren und das Kerngehäuse sowie den Stielansatz entfernen.

Alle Gemüse innen leicht salzen. Mit der Fleischfüllung füllen.

Auf Tomaten und Zucchini den "Deckel" setzen. Die Paprika leicht mit Semmelbrösel bestreuen. Alle Gemüse eng in eine geölte Form setzen. Mit etwas Olivenöl begiessen und im Ofen bei 180 °C ca. 40 Minuten garen. Bei Bedarf etwas Brühe angiessen oder mit Alufolie abdecken, falls die Gemüse zu dunkel werden.

ml

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link