Krokant-Waffelturm (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Krokant
50 GrammZucker
50 GrammMandeln gehackt
Waffelteig
100 GrammButter
100 GrammHonig
1 PackungVanillezucker
1 PriseSalz
1 PackungRum-back
Eier
125 GrammMehl
2 EsslöffelSpeisestärke
1 TeelöffelBackpulver
75 MilliliterMilch
Füllung
200 GrammSchlagsahne
1 PackungVanillezucker
200 GrammPflaumenmus
 Puderzucker zum Bestäuben

Rezeptzubereitung:

Für den Krokant Zucker in einer Pfanne ohne Fett schmelzen. Mandeln zufügen und unter Rühren goldbraun rösten. Krokant auf geölte Alufolie streichen und fest werden lassen. Erkaltet anschliessend in einen Folienbeutel füllen und mit einen Nudelholz zerdrücken. Für den Teig Fett schaumig rühren. Honig, Vanillezucker, Salz, Rum-back und Eier unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und esslöffelweise unterrühren. Zum Schluss die Milch ebenfalls unterrühren. Waffeleisen erhitzen und mit Fett einstreichen. Aus dem Teig nacheinander 4 Waffeln goldgelb abbacken. Für die Füllung Sahne und Vanillezucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Eine Waffel mit einem Drittel Pflaumenmus bestreichen, darauf einen Sahnerand spritzen und dann mit Krokant bestreuen. Den Vorgang noch zweimal wiederholen. Dicke Sahnetuffs auf die oberste Waffel spritzen und mit Krokant bestreuen. Letzte Waffel zerteilen und fächerförmig in die Sahne drücken. Mit Puderzucker bestreuen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link