Gefüllte Blätterteig-Taschen (Rezept)

Zutaten für 12 Stück
1 Packung(6 Scheiben, 450 g) Tk Bätterteig
Zucchini ca. 200g
Zwiebeln (z. B. rote)
Knoblauchzehen eventuell mehr
2 EsslöffelÖl zb. Olivenöl
 Salz
 Pfeffer
1/2 TeelöffelKräuter der Provence
100 GrammSchafs- oder Feta-Käse
Ei
2 EsslöffelMilch
 Mehl zum Ausrollen

Rezeptzubereitung:

1. Blätterteig auftauen lassen. Zucchini putzen, waschen, in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden.

Knoblauch schälen und hacken.

2. Zucchini, Zwiebeln und Knoblauch im heissen Öl andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen, abkühlen. Käse zerbröckeln, unter das Gemüse mischen.

3. Ei trennen. Eigelb und Milch verquirlen. Teigscheiben quer halbieren. Auf Mehl dünn ausrollen (ca. 13 x 17 cm). Jeweils ca. 1 El Füllung in die Mitte geben. Ränder mit Eiweiss bestreichen. Längsseiten Richtung Mitte umklappen und an den Seiten andrücken. Taschen mit Eigelb bestreichen.

4. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Dazu passt ein bunter Salat. Getränk: Mineralwasser.

Zubereitungszeit: 50 Minuten

kcal kJ Eiweiss Fett Kh

200 840 4 14 13

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link