Frühlingsgemüsetorte (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Teig
250 GrammMehl
150 GrammChampingnons
125 GrammButter
100 GrammTomatenkirschen
Zwiebellauch
Eigelb
Kohlrabi (jung)
1 PriseSalz
Füllung
2 EsslöffelKräuter (gehackt)
150 GrammBlumenkohl
Eier
150 GrammBroccoli
250 MilliliterSahne
150 GrammKarotten
250 GrammSpargel
10 GrammButter zum Einfetten
 Salz iodiert
 Pfeffer
 Muskatnuss

Rezeptzubereitung:

Mehl, Butter, Eigelb und Salz zu einem Mürbeteig verarbeiten. Eine ausgefettete Springform (Tortenform) mit dem Teig auslegen. Den Rand ebenfalls mit einem 6 cm hohen Teigstreifen umlegen und gut mit dem Teigboden andrücken.

Das gesamte Gemüse putzen, waschen, in kleine Stücke zerteilen, im wenig Salzwasser kurz blanchieren und gut abtropfen lassen.

Eier verquirlen und mit der Sahne und den gehackten Kräutern gut verrühren, mit Jodsalz, Muskat und Pfeffer abschmecken.

Gemüse in die Tortenform geben, mit der Ei-Sahnemasse auffüllen und halbe Tomatenkirschen dekorativ darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C in etwa 35-40 Minuten backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link