Pouletbrüstli mit Aprikosenfüllung (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Füllung
1 EsslöffelBalsamicoessig
1 EsslöffelSenf mild
Salbeiblätter in feinen Streifen
1/4 TeelöffelSalz
 Pfeffer
200 GrammAprikosen; entsteint in Würfeli
Pouletbrüstli
Pouletbrüstli; je ca.150g
Tranchen Rohschinken
 Öl zum Anbraten
1/4 TeelöffelSalz
 Pfeffer
Schalotte fein gehackt
100 MilliliterWeisswein
100 MilliliterHühnerbouillon
100 MilliliterRahm
 Salz
 Pfeffer
Aprikosen; entsteint in Vierteln, zum Garnieren

Rezeptzubereitung:

Füllung: Aceto, Senf und Salbei in einer Schüssel mischen, würzen. Aprikosenwürfeli beigeben, zugedeckt ca. Dreissig Minuten marinieren.

Poulet: Die Pouletbrüstli von der Längsseite her einschneiden, sodass eine Tasche entsteht. Je ca. 1 Esslöffel Aprikosenfüllung hineingeben, Pouletbrüstli mit je einer Tranche Rohschinken umwickeln. Restliche Füllung für die Sauce beiseite stellen.

Ofen auf 60 °C vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren, Pouletbrüstli beidseitig je ca. Zwei Minuten anbraten, herausnehmen, würzen.

Schalotte in derselben Pfanne andämpfen, restliche Aprikosenfüllung beigeben. Wein und Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Pouletbrüstli wieder beigeben, zugedeckt ca. Zehn Minuten köcheln, herausnehmen, warm stellen.

Sauce bis auf ca. 1dl einköcheln. Rahm dazugiessen, aufkochen, würzen. Sauce zu den Pouletbrüstli servieren, garnieren.

Dazu passt: Trockenreis.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link