Artischockenviertel mit Pilzen und Speck geschmort (Rezept)

Zutaten für 10 Portionen
30 Zugeschnittene Artischockenvie
 Salz
 Zitronen Saft
120 GrammBlanchierte
 Magere Speckstreifen
60 GrammButter
150 GrammZwiebel fein gewürfelt
500 GrammKleine
 Geputzte Pfifferlinge oder Champignons
 Pfeffer
200 MilliliterFleischbrühe
20 GrammPetersilie grob gehackt

Rezeptzubereitung:

Artischockenviertel in gesalzenem, mit Zitronensaft gesäuertem Wasser 10 Minuten blanchieren. Speckstreifen zusammen mit Butter und Zwiebeln kräftig anschwitzen. Pilze sowie abgetropfte Artischockenviertel unter das Angeschwitzte schwenken, leicht salzen, pfeffern und Brühe angiessen. Das Ganze mit Folie und Deckel verschliessen und bei mässiger Hitze schmoren. Kurz bevor der Garpunkt erreicht ist, die Zubereitung aufdecken, damit die sichtbare Flüssigkeit bis auf ein Minimum verdunsten kann. Nach dem Anrichten die Petersilie darüberstreuen.

Schmordauer: 15 Minuten

Franz. Originaltitel: Quartiers d'artichauts braises au lard aux champignons

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link