Apfelstrudel #6 (Rezept)

Zutaten für  
Blätterteig
200 GrammMehl
125 MilliliterWasser lauwarm
1 EsslöffelLauwarmes Öl
Ei
1 PriseSalz
1 PriseZucker
 Mehl zum Bestäuben
 Butter zum Bestreichen
 Öl zum Bestreichen
Füllung
 Boscop-Äpfel
 Rosinen
 Mandeln gehobelt
 Rum
 Zimt/Zucker
 Semmelbrösel; zum Auffangen des entstehenden Apfelsaftes

Rezeptzubereitung:

Mehl auf die Arbeitsfläche geben, oben einen Krater bilden, Salz, Zucker, Öl, Ei und Wasser nach und nach beigeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig dünn mit Öl bestreichen. Rund 30 Minuten ruhen lassen. Teig mit Mehl bestäuben und auf einem eingemehlten Tuch gleichmässig ausrollen. Mit flüssiger Butter bestreichen, zugedeckt einige Minuten ruhen lassen. Nun den Teig vorsichtig mit dem Handrücken hauchdünn ausziehen. Alternativ: fertigen Blätterteig verwenden Die Äpfel in kleine Stücke schneiden und mit den übrigen Zutaten vermengen. Den Strudelteig auf einem Tuch ausbreiten, buttern und die Füllung darauf gleichmässig verteilen. Mithilfe des Tuches vorsichtig zusammenrollen. Die Ränder einschlagen, den Strudel nochmals mit Butter bestreichen, mit Puderzucker bestäuben und mit einer Palette aufs Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei etwa 180 °C 20 Minuten lang backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link