Sauerkrautsuppe mit Kartoffeln und Paprika (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
150 GrammZwiebel
1 1/2 TeelöffelPaprikapulver, delikat
1/2 TeelöffelRosenpaprika Pulver
1250 MilliliterWasser
2 EsslöffelGemüsebrühe gekörnt
400 GrammSauerkraut
1 TeelöffelKümmel
300 GrammKartoffeln vorwiegend festkochend
Paprikaschote
120 GrammCrème fraîche

Rezeptzubereitung:

Die Zwiebeln in Würfel schneiden und in der Butter anrösten. Beide Paprikapulver unterrühren. Das Wasser dazu giessen und die gekörnte Gemüsebrühe dazugeben. Alles aufkochen lassen. Das Sauerkraut etwas klein schneiden und mit dem Kümmel in die Brühe geben. Bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten kochen lassen. Die Kartoffeln grob raspeln und in die Suppe geben. Etwa 10-15 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen Die Paprikaschote vierteln und in schmale Streifen schneiden. Die Crème fraîche in die Suppe rühren.

Die Suppe portionsweise auf Teller verteilen und die Paprikastreifen darüber streuen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link