Frühlings-Pasta (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 GrammPenne rigate
 Salz
1 EsslöffelOlivenöl
Schalotte fein gehackt
500 GrammGrüne Spargeln; unteres Drittel geschält, schräg
 In ca. 4cm langen Stücken
300 GrammKefen; schräg halbiert
100 MilliliterWeisswein
100 MilliliterGemüsebouillon
180 MilliliterSaucenhalbrahm
1/2 TeelöffelSalz
 Pfeffer
100 GrammRohschinken; längs halbiert
 In ca.1cm breiten Streifen
100 GrammSbrinz; fein gehobelt
 Essbare Blümchen z.B. Gänseblümchen,
 Stiefmütterchen oder Borretschblüten

Rezeptzubereitung:

Teigwaren al dente kochen, abtropfen.

Inzwischen, Öl in einer weiten Pfanne warm werden lassen, Schalotten andämpfen, Spargeln und Kefen beigeben, ca. Fünf Minuten mitdämpfen.

Wein und Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, auf die Hälfte einköcheln. Rahm dazugiessen, aufkochen, würzen, mit den heissen Teigwaren mischen, in tiefen Tellern anrichten.

Rohschinken und Sbrinz über die Pasta verteilen, garnieren.

Tipp: Gemüse ohne Rahm zubereiten, auskühlen. Teigwaren nach dem Kochen kalt abspülen, abtropfen. Mit dem Gemüse und einer kräftigen Salatsauce mischen, als Salat servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link