Kalbsschnitzel mit Parmesan-Croustillant (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
300 GrammBlattspinat
1 TeelöffelHonig
1 TeelöffelSenf scharf
2 EsslöffelBalsamicoessig weiss
6 EsslöffelOlivenöl kaltgepresst
100 GrammParmesan frisch gerieben
10 GrammMehl
Kalbsschnitzel à 50 g
1 ZweigRosmarin
 Salz
 Pfeffer
 Butterschmalz, Olivenöl
 Gefrierbeutel

Rezeptzubereitung:

Den Spinat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Für das Dressing Honig mit Senf, Essig, Salz und Pfeffer gut verrühren und zuletzt das Olivenöl untermischen.

Parmesan mit Mehl gut vermischen. In einer beschichteten Pfanne aus der Parmesanmasse ca. 10 Plätzchen backen.

Die Schnitzel jeweils einzeln in einen Gefrierbeutel legen und hauchdünn klopfen. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin bestreuen und in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anbraten. Das Fleisch ist minutenschnell fertig, weil es so dünn ist. Lässt man die Schnitzel zu lange in der Pfanne, werden sie zäh und trocken.

Den Spinat mit dem Dressing mischen. Die Schnitzel mit Parmesanplaetzchen geschichtet anrichten und den Spinatsalat dazureichen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link