Glarner Knöpfle mit gerösteten Birnen (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
200 GrammMehl
Schabzieger Käse, fein gerieben
Eier
Birnen reif
2 EsslöffelHonig (wenn möglich Kastanienhonig)
 Zitronen Saft
40 MilliliterBirnenschnaps
 Salz
 Pfeffer gemahlen
 Butter
 Frischhaltefolie

Rezeptzubereitung:

Mehl, eine Prise Salz und geriebenen Käse in eine Schüssel geben, die Eier aufschlagen und das Ganze mit einem grossen Kochlöffel zu einem glatten Teig rühren. Mit einer Frischhaltefolie abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse ausstechen. Birnenhälften in einer Pfanne mit Butter goldbraun braten. Honig, Zitronensaft, Birnenschnaps und etwas Pfeffer untermischen und die Flüssigkeit sirupartig einkochen.

Für die Knöpfle den Teig in ein grobes Sieb geben und diesen ins kochende Salzwasser tropfen lassen. Die gegarten Knöpfle mit einem Sieblöffel aus dem Topf nehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. In einer Pfanne mit Butter die Knöpfle warm schwenken, mit den Birnen anrichten und den Sirup über die Birnen träufeln.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link