Kartoffelschnee im Rüeblisee (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
600 GrammKartoffeln; z.B. Matilda oder Bintje
600 GrammKarotten
Paar Wienerli
1/2 BundPetersilie
 Salz
250 MilliliterGemüsebouillon

Rezeptzubereitung:

Kartoffeln schälen und halbieren. Karotten und Wienerli in Rädchen schneiden. Petersilie hacken.

Wasser aufkochen, leicht salzen und die Kartoffeln hineingeben. Auf kleiner Hitze weichkochen.

Bouillon aufkochen. Die Karotten hineingeben und weichgaren.

Einige Karottenrädchen herausschöpfen. Eine halbe Kartoffel in die Bouillon geben und das Ganze pürieren. Restliche Karottenrädchen, Wienerli und die Petersilie hineingeben und nochmals erwärmen. Anrichten.

Die Kartoffeln durch das Passevite treiben (Scheibe mit mittelgrossen Löchern einlegen). Bergartig im Rüeblisee anrichten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link