Glasierte Apfeltörtchen (Rezept)

Zutaten für 6 Stück
150 GrammMehl
32 GrammDiabetikersüsse; (1)
6 GrammDiabetikersüsse; (2)
60 GrammButter
4 EsslöffelWasser Menge anpassen
200 GrammÄpfel geschält, entkernt
1/2 Zitrone Saft
 Mehl
 Fett
75 GrammAprikosen-Konfitüre für Diabetiker geeignet

Rezeptzubereitung:

Für Tartelettenförmchen, ca. 8 cm ø Mehl, Diabetikersüsse (1), Butter in Stückchen und eiskaltes Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. Dreissig Minuten kalt stellen.

Äpfel waschen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Teig in gleich grosse Stücke teilen und auf wenig Mehl in Grösse der Tartelettförmchen ausrollen.

Teig in die gefetteten Förmchen legen. Am Rand ca. 1 cm hoch drücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. Acht Minuten vorbacken.

Tarteletts mit Apfelspalten belegen und dünn mit Konfitüre bestreichen. Bei gleicher Temperatur weitere ca. Zwanzig Minuten backen.

Tarteletts abkühlen lassen. Stürzen und auskühlen lassen. Mit Diabetikersüsse (2) bestäuben. Dazu schmeckt Sahnejoghurt.

Tipp Für den Vorrat: Törtchen einfrieren und bei Bedarf im Ofen (ca. 150 °C) etwa zehn Minuten aufbacken.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link