Fastensuppe (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
3 EsslöffelÖl oder Schmalz
1 kleinZwiebel
3 EsslöffelFrisch gemahlenes Dinkelmehl
1 TeelöffelPaprikapulver edelsüss
4 EsslöffelSellerie (geraspelt)
4 EsslöffelKarotten geraspelt
Ganze Karotte zum Mitkochen
1500 MilliliterSelchsuppe oder Gemüsesuppe (für Vegetarier) (eventuell mehr)
100 GrammWeisse Bohnen (am Vorabend eingeweicht - oder aus der Dose)
150 GrammRollgerste (eingeweicht oder vorgekocht)
Lorbeerblatt
 Salz
 Pfeffer
 Majoran
 Kümmel gemahlen
Knoblauchzehe (geschnitten)
150 GrammGekochtes Kaiserfleisch
Zum Garnieren
Steirisches Selchwürstel
 Petersilie

Rezeptzubereitung:

Zwiebel schälen und klein schneiden. In einem Topf Öl oder Schmalz erhitzen, Zwiebeln darin anschwitzen. Das Dinkelmehl zugeben und etwas durchrösten. Paprikapulver beimengen und mit Suppe aufgiessen.

Das Gemüse, die Bohnen und die Rollgerste dazugeben. Sämtliche Gewürze beimengen. Etwa 45 Minuten leicht köcheln lassen. Kaiserfleisch würfelig schneiden und zugeben, noch kurz köcheln lassen (bei Vegetariern weglassen).

Für Vegetarier die mitgekochte Karotte in Scheiben schneiden und zum Garnieren reservieren. Für Fleischesser das gekochte Selchwürstel in Scheiben schneiden, etwas anbraten und über die Suppe streuen.

Fastensuppe in tiefen Suppentellern anrichten und je nach Wunsch garnieren.

Rotwein

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link