Eintopf von Wintergemüse mit Schweinshaxe und Roggenbrot (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
800 GrammSchweinshaxe
Knoblauchzehe feinblättrig g
120 GrammZwiebel *
120 GrammRosenkohl
80 GrammGelbe Rüben; (*)
80 GrammSteckrüben; (*)
120 GrammKarotten; (*)
80 GrammPetersilienwurzel; (*)
120 GrammWeisskraut; in kleine Rauten geschnitten
80 GrammLauch; in kleine Rauten geschnitten
2 EsslöffelSchnittlauch
2 EsslöffelRapsöl
1500 MilliliterGemüsebrühe
Lorbeerblätter
1/2 TeelöffelKümmel
1/2 TeelöffelMajoran gerebelt
8 ScheibeRoggenbrot
 Rosmarin
 Basilikum
 Salz
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

(*) geputzt, kleinblättrig geschnitten.

Von der Schweinshaxe den Knochen auslösen, Fleisch in Würfel schneiden. Vom Rosenkohl die Aussenblätter abnehmen, unten kreuzweise einschneiden und halbieren.

Topf mit etwas Rapsöl erhitzen, Fleisch rundum anbraten. Knoblauch, Zwiebeln, Steckrüben, Petersilienwurzel mit angehen lassen, mit etwas Brühe angiessen, aufköcheln lassen. Restliches Gemüse zufügen, Lorbeer, Kümmel, Majoran dazugeben, mit Restbrühe aufgiessen und zirka zwanzig Minuten köcheln lassen - nachwürzen.

Eintopf in tiefem Teller oder Terrine anrichten, mit Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten, bestreuen, mit Rosmarinzweig und Basilikumsträusschen garnieren. Roggenbrotscheiben anlegen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link