Blumenkohl-Hirse-Buletten mit Dip (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1000 GrammBlumenkohl Menge anpassen
150 GrammFeldsalat
Hirsebuletten
250 GrammHirse
1 grossZwiebel
Knoblauchzehe
1 EsslöffelButter
900 MilliliterWasser
2 TeelöffelGemüsebrühe Instant
 Salz
 Pfeffer
250 GrammKarotten Menge anpassen
1 BundPetersilie
100 GrammGouda; +/; gerieben
40 GrammPaniermehl Menge anpassen
Eier Grösse M
4 EsslöffelÖl Menge anpassen
Dip
1/2 BundSchnittlauch
500 GrammVollmilchjoghurt
1/2 Unbehandelten Zitrone abgeriebene Schale + Sa

Rezeptzubereitung:

Hirse abspülen, abtropfen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Im heissen Fett andünsten. Hirse kurz mitdünsten. Mit Wasser ablöschen. Aufkochen und Brühe einrühren. Zugedeckt ca. Fünfzehn Minuten köcheln, würzen. Auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. Zwanzig Minuten quellen lassen.

Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. In wenig kochendem Salzwasser zugedeckt fünf bis acht Minuten dünsten. Abtropfen lassen.

Karotten schälen, waschen und raspeln. Petersilie waschen, hacken.

Karotten, Petersilie, Käse und Paniermehl unter die heisse Hirsemasse rühren. Abschmecken und etwas abkühlen lassen.

Schnittlauch waschen und fein schneiden. Joghurt, 3/4 vom Schnittlauch, Zitronensaft und -schale verrühren, abschmecken.

Feldsalat putzen, waschen.

Eier unter die Hirsemasse rühren. Mit angefeuchteten Händen Buletten formen (3 pro Person), dabei je 1-2 Blumenkohlröschen in die Mitte drücken.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Buletten darin portionsweise von beiden Seiten goldbraun braten.

Mit dem restlichen Blumenkohl und Feldsalat anrichten. Joghurt-Dip mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen und dazureichen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link