Römer: Pullus Tractogalatus - Huhn Im Milchteigbrei (Rezept)

Zutaten für  
Huhn
 Koriander frisch
Zwiebel
1 EsslöffelLiquamen
1 EsslöffelOlivenöl
1 EsslöffelWein
Sauce
2 TasseMilch
1 TasseWasser
1 TasseVon der gekochten Hühnerbrühe
1 TeelöffelHonig
Zwiebel fein gehackt
1/2 Süssbroetchen
 Oregano frisch
 Liebstöckel
 Defrutum (Traubensirup); da schwer zu beziehen, alternativ eingekochten Traubensaft, Traubensaft oder Likörwein
 Salz
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

Das Huhn in einem Sud mit Koriander, Zwiebel und Liquamen, Olivenöl und Wein garkochen und dann herausnehmen.

Für die Saucen Milch, Wasser, gekochten Hühnerbrühe, Honig und Zwiebel mischen. Süssbroetchen hineinbröckeln (am besten ohne Kruste, damit es sich besser auflöst) und köcheln lassen. Frischen Oregano und Liebstöckel, Defrutum hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer und eventuell noch etwas Honig abschmecken.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link