Lauch-Schweinefleisch-Röllchen (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
300 GrammLauch
Schweinsplätzchen; sehr dünn zum Aufrollen
 Schulter oder Stotzen
2 TeelöffelKörnersenf
 Salz
 Pfeffer
 Mehl
1 EsslöffelBratcreme
100 MilliliterRinderbouillon
3 EsslöffelSaucenhalbrahm Menge anpassen

Rezeptzubereitung:

Den Lauch putzen. Von jedem Stengel zwei Teile abschneiden, die etwa so lang sein sollten, wie die Schnitzel breit sind. In ein Sieb legen und über kochendem Wasser fünf Minuten dampfgaren. Allfällige Lauchresten in dünne Scheiben schneiden.

Die Schnitzel ausbreiten und dünn mit der Hälfte des Senfs bestreichen. Je ein Lauchstück darauflegen, die Schnitzel aufrollen und mit einem Rouladenspiesschen fixieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden.

In einer Bratpfanne die Bratcreme erhitzen. Die Fleischröllchen rundum anbraten. Herausnehmen, die Hitze reduzieren und die Lauchscheibchen kurz durchdünsten. Das Fleisch wieder hineingeben, die Bouillon dazugiessen und ca. Dreissig Minuten zugedeckt schmoren.

Ab und zu wenden.

Rahm und restlichen Senf verrühren. Zur Sauce geben und nochmals gut aufkochen. Die Spiesschen von den Fleischröllchen entfernen, diese halbieren, anrichten und die Sauce dazugiessen.

Dazu passen Trockenreis mit Champignons, Risotto, Teigwaren, Brat- oder Salzkartoffeln.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link