Gemüsesuppe mit Huhn (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
15 GrammMu-Err-Pilze
Porree
Möhre
Knoblauchzehen
1 EsslöffelErdnussöl
Hühnerbrust ca. 150g
 Salz
1 EsslöffelIngwer geraspelt
 Cayennepfeffer
 Pfeffer frisch gemahlen
1000 MilliliterHühnerbrühe (selbstgemacht oder aus Extrakt)
40 MilliliterReiswein oder trockener Sherry
2 EsslöffelSojasauce
20 GrammGlasnudeln
1 EsslöffelPetersilie gehackt

Rezeptzubereitung:

1. Die Pilze einige Stunden in lauwarmem Wasser einweichen.

2. Vom Porree die Wurzel und das grüne Ende entfernen, die Stange halbieren und gründlich waschen. Die Möhre schälen, waschen und wie den Porree in dünne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

3. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen und die Hühnerbrust darin von allen Seiten kurz anbraten. Herausnehmen und die Hühnerbrust zugedeckt beiseite stellen.

4. Knoblauch, Gemüse und die kleingeschnittenen Pilze in das heisse Fett geben und darin anschwitzen. Dann mit Salz würzen, die übrigen Gewürze dazugeben und mit der Brühe, Reiswein bzw. Sherry und Sojasauce aufgiessen. Die Suppe zum Kochen bringen und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

5. Die Glasnudeln kleinschneiden und die Hühnerbrust in Würfel schneiden. Beides unter die Suppe mischen und einige Minuten ziehen lassen.

6. Vor dem Servieren, falls nötig, noch nachwürzen und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link