Birnen-Marzipan-Teilchen (Rezept)

Zutaten für 8 Stück
150 GrammQuark mager
6 EsslöffelMilch
6 EsslöffelÖl
115 GrammZucker
1 PackungVanillezucker
1 PriseSalz
300 GrammMehl
1 PackungBackpulver
Birnen
2 EsslöffelZitronen Saft
300 GrammMarzipanrohmasse
Eier
1 TeelöffelSahne
8 TeelöffelPreiselbeeren

Rezeptzubereitung:

1. Quark mit Milch, Öl, 40 g Zucker, Vanillezucker sowie Salz verrühren. Mehl mit Backpulver mischen, 1/3 davon unter den Quark rühren. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (24x48 cm) ausrollen. Teigplatte längs halbieren, dann jede Hälfte in 4 Quadrate (12x12 cm) schneiden.

2. Birnen abbrausen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Marzipan zerkleinern, mit 75 g Zucker und 1 Ei verrühren. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Den Backofen auf 175 °C (Umluft: 155 °C ) vorheizen.

3. Die Birnenspalten fächerförmig in die Mitte der Teigquadrate legen. Je 1 Marzipan-Rosette darauf spritzen.

4. 1 Ei trennen. Das Eigelb mit der Sahne verrühren. Ecken der Quadrate mit Eiweiss bestreichen, zur Hälfte in die Mitte klappen und andrücken. Gebäck auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, mit Eigelb bestreichen, ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Mit je 1 Tl Preiselbeeren garnieren.

E: 13g, F: 23g, Kh; 69g pro Stück.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link