Kreolische Pasteten (Rezept)

Zutaten für 
Für den Teig
 600g Mehl
2 EsslöffelZucker
 180g eiskalte Butter (in Stücke geschnitten)
250 MilliliterMilch
Ei
Füllung
250 GrammCajun-Gemüse
 (1 Zwiebel, 1 Grüne Paprika,
Kurze Stangen Sellerie,
 Feingehackt, zusammen ca. 600g)
 2TL Cajun-Gewürze
 (1 El Knoblauchpulver, 1EL
 Zwiebelpulver, 2TL weisser

Rezeptzubereitung:

- Pfeffer, 2 Tl schw. Pfeffer, - 1, 5 Tl Cayennepfeffer, 2TL - getr. Thymian, ½Tl getr.

- Oregano) 3 grosse feingehackte - Knoblauchzehen 750 g Hackfleisch 2 Lorbeerblätter 45 g Butter 1 Dose (425g)Tomaten (gehackt) 2 tb gehackte Petersilie Mehl, Zucker und Butter zu einem krümeligen Teig verarbeiten. MIlch zugeben und zu einem weichen Teig verarbeiten. In Plastikfolie eingeschlagen ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Cajun-Gemüse 3-4 Minuten in Butter andünsten. Knoblauch und Hackfleisch zugeben und leicht anbräunen. Gewürze und Tomaten unterrühren und ca. 20 Minuten ohne Deckel köcheln. Danach Petersilie einrühren und abkühlen lassen.

Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 1, 5 cm dick ausrollen und ausstechen. Füllung auf den Kreisen verteilen. Ränder mit Wasser benetzen und Teigtaschen zusammenklappen. MIt Ei bestreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten bei 210° backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link