Ingwerkonfekt (Rezept)

Zutaten für  
300 GrammIngwer Wurzel
500 GrammZucker
80 GrammGlukosesirup
200 GrammBitterschokolade

Rezeptzubereitung:

Ingwer schälen. Die Schalen aufheben und mit dem Zucker in einen Topf geben. 600 ml Wasser mit den Schalen aufkochen. Währenddessen den geschälten Ingwer in 2x2 cm grosse Würfel schneiden.

Ingwerstücke zu den Schalen geben und alles bei sanfter Hitze köcheln lassen. Wenn der Zuckersirup eine Temperatur von 112 GradC erreicht hat, kann man die Glucose zuführen. Dann nicht mehr kochen, sondern nur noch auflösen lassen.

Die Ingwerstücke in ein Einweckglas geben und den Sirup darüber giessen. So kann man die Ingwerstücke für mehrere Monate haltbar machen. Ingwerstücke aus dem Sirup nehmen und über Nacht trocknen lassen. Schokolade schmelzen und die Ingwerstücke durch die Schokolade ziehen und auf einem Kuchengitter abtropfen lassen.

Tipp: Den Sirup weiter verwenden zum Beispiel für Obstsalate, Eisherstellung oder Cremes

ex. Html

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link