15.06.40 Irish Stew - Mecklenburger Art (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
800 GrammHammelfleisch (Schulter oder Hals), entbeint
150 GrammSpeck dünne Scheiben
1000 MilliliterWasser
6 mittelZwiebel
1 BundKerbel
 Salz
 Pfeffer
 Nelken gemahlen

Rezeptzubereitung:

Irish-Stew: Unter diesem Namen gibt es verschiedene Rezepte, Hammelfleisch und Weisskohl zu einem feinen Eintopf zu bereiten.

Eine der besten Arten ist das mecklenburgische Rezept:

Das Hammelfleisch wird in viereckige Stücke gehauen, gesalzen und 1 bis 1 1/2 Stunden gekocht. Darauf wird der Kohl von den äusseren Blättern und dem Stengel befreit, in vier Teile geschnitten, 1/4 Stunde in kochendem Wasser abgekocht und dann stark in einem Tuch ausgedrückt. Dann belege man einen grossen Topf mit dünnen Speckscheiben, gebe darauf eine Lage Weisskohl, die runde Seite muss immer nach oben zeigen, darauf einige Stückchen Fleisch, feingeschnittenen Zwiebeln, Kerbel, Salz und Pfeffer sowie ein wenig Nelken. Dann kommt immer wieder eine Lage Kohl, eine Lage Fleisch mit obigen Gewürzen. Die Schlusslage oben im Topf muss Kohl sein. Anschliessend fülle man die vom Bodensatz abgegossene Hammel- Fleischbrühe hinzu und lasse das Ganze etwa eine Stunde einkochen. Beim Anrichten wird das Gericht auf eine Schüssel gestürzt.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link