Erdbeeren in Riesling' (Rezept)

Zutaten für 
500 GrammErdbeeren
10 BlätterGelatine
'Orangen
500 MilliliterRiesling trocken
Schnapsgläser Cointreau
 Crème fraîche
 Vanillezucker

Rezeptzubereitung:

Erdbeeren putzen, vierteln, zuckern und 30 Minuten durchziehen lassen. Orangenhaut in feine Streifen schneiden, in heissem Wasser 3-4 Minuten abkochen und zu den Erdbeeren geben.

'Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Orangenschnaps mit der Hälfte des Rieslings in einem Topf erwärmen. Ausgedrückte Gelatine dazugeben und den Rest vom Riesling.

Die Gelatine muss sich gut auflösen.

Den Boden der Portionsförmchen dünn mit dem Gelee ausgiessen und im Kühlschrank erstarren lassen - ca. 20-25 Minuten.

Nun die Erdbeeren in die Förmchen einschichten.

Mit Riesling-Gelee aufgiessen und für mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank geben.

Die Förmchen stürzen und mit Crème fraîche-Spiegel und etwas Erdbeerpüree servieren.

Wer möchte, schneidet die Orangen zu Filets und legt sie dekorativ in einem Klecks Crème fraîche.

'Die Crème fraîche vorher mit etwas süsser Sahne glattrühren.

Die Erdbeeren müssen ausreichend gezuckert sein, weil der Riesling durch seine Frische doch etwas säuerlich erscheint

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link