Ingwerflan Mit Frischen Saisonfrüchten (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Ingwerknollen, frisch, klein
200 MilliliterMilch
200 MilliliterRahm
6 TeelöffelHonig
5 EsslöffelSpeisestärke
Eigelb
Zitrone Saft
Gelatine Blätter
250 GrammBeeren, Kirschen und Kumquats; je nach Saison
200 MilliliterZuckersirup
 Puderzucker; etwas
 Zitronenmelisseblätter, frisch
 Zitronenscheiben, einige

Rezeptzubereitung:

Den Ingwer fein reiben, mit Milch, Rahm, Honig und Stärke gut verrühren und unter ständigem Rühren aufkochen. Die Eigelbe mit dem Zitronensaft schaumig schlagen und darunterziehen. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einlegen, ausdrücken und unter die warme Masse rühren. Die Masse in passende Flanförmchen füllen und im Kühlschrank rund 4 Stunden fest werden lassen. Vor dem Servieren die Förmchen kurz in ein warmes Wasserbad stellen und die Flans auf Teller stürzen. (Falls nötig mit einem scharfen Messer aus den Förmchen lösen.) Frische Saisonbeeren werden einerseits für den Früchtespiegel, andererseits für die Dekoration rund um den Flan verwendet. Einen Teil der Früchte im Mixer fein pürieren, durch ein feines Sieb drücken und löffelweise rund um die Flans auf den Tellern verteilen. Die restlichen Früchte in etwas Zuckersirup marinieren und dekorativ um die Flans verteilen Mit etwas Puderzucker bestäuben, mit Zitronenmelisseblättern und Zitronenscheiben garnieren und servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link