Glasnudeln in Kokos-Chili-Sauce (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
400 GrammGlasnudeln
40 GrammMöhre
40 GrammLauch
40 GrammSellerie
 (Gemüse in ganz feine Stifte geschnitten)
50 GrammÖl
100 MilliliterSojasauce
1/2 BundKoriander Blätter
2 DoseKokosmark
1/2 Chilischote
1/4 Vanillestange
Staude Zitronengras
3 BlätterBasilikum
Knoblauchzehe
 Ingwer
50 GrammSahne geschlagen
1 EsslöffelPalmzucker
Garnitur
4 EsslöffelEingelegter Ingwer etwas frittierte Korianderblätter - oder frittierte Möhrenraspel

Rezeptzubereitung:

Für die Sauce das Kokosmark mit Koriander (3 El feingehackten Koriander aufbewahren), Chili, Zitronengras, Vanille, Basilikum, Knoblauch und etwas frischem Ingwer eine halbe Stunde auf kleiner Flamme köcheln. Anschliessend durchs Sieb passieren und die geschlagene Sahne einmixen.

Die Glasnudeln in Salzwasser gar kochen, gründlich abspülen und mit wenig Öl beträufeln, gut durchmischen. Die Gemüsestifte in wenig Butter in der Pfanne anschwenken. Die Nudeln zugeben und mit Sojasauce sowie dem feingeschnittenen Koriander abschmecken.

Anrichten Die Nudeln mit der Fleischgabel einrollen, in eine tiefe Schale geben, mit der Kokos-Chilisauce umgiessen und mit dem eingelegten Ingwer und den frittierten Korianderblättern oder Möhrenraspeln garnieren.

Broccoli, Zuckerschoten oder grüner Spargel können zusätzlich als Gemüse gereicht werden.

Getränk Als Getränk passt ein 97-er Cuvée Gewürztraminer Riesling aus dem Hause Knipser.

(*) Restaurant La Table im Casino Hohensyburg in Dortmund

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link