Grünkohl-Steinpilz-Eintopf (Rezept)

Zutaten für 6 Portionen
30 GrammSteinpilze getrocknet
500 GrammKartoffel klein
500 GrammGrünkohl frisch
1000 MilliliterGemüsefond
250 GrammPerlzwiebeln
300 GrammChampignons klein
1 BundSuppengrün
6 EsslöffelOlivenöl
Lorbeerblätter
Gewürznelken
2 TeelöffelScharfen Paprikapulver
1/2 BundSchnittlauch
250 GrammSchmand
 Salz

Rezeptzubereitung:

1 . Steinpilze in 400 ml heissem Wasser einweichen. Kartoffeln mit der Schale ca. 15 Minuten kochen, dann pellen und längs halbieren. Grünkohl putzen, gründlich waschen und in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren, abgiessen, abschrecken, gut ausdrücken und grob hacken. Die eingeweichten Steinpilze ausdrücken, den Steinpilzsud durch einen Kaffeefilter giessen und auffangen. Gemüsefond, Pilzsud, Steinpilze und Grünkohl in einen grossen Topf geben und zugedeckt bei milder Hitze 30 Minuten kochen.

2. Inzwischen die Perlzwiebeln pellen, Champignons putzen. Suppengrün putzen und in 1 cm grosse Würfel schneiden. Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Perlzwiebeln, Champignons, Suppengrün, Lorbeer und Nelken bei starker Hitze goldbraun anbraten. Zusammen mit den Kartoffeln zur Grünkohlsuppe geben und weitere 10- 15 Minuten zugedeckt bei milder Hitze kochen. Den Eintopf herzhaft mit Salz und 1-1 1/2 Tl Paprikapulver würzen.

3. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, 2/3 mit dem Schmand, Salz und restlichem Paprikapulver verrühren und mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen. Schmand zum Grünkohleintopf servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link