Orangen-Mousse auf Orangensalat (Rezept)

Zutaten für 6 Portionen
4 BlätterGelatine weiss
250 MilliliterOrangen Saft
Pkg. Feine Orangenfrucht
1 EsslöffelOrangenschale
 Unbehandelt, fein
 Abgerieben
80 GrammZucker
150 GrammSahnejoghurt
100 Milliliter Schlagsahne
Eiweiss
Orangen
2 EsslöffelHonig
2 EsslöffelOrangenlikör
40 GrammPinienkerne

Rezeptzubereitung:

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Orangensaft mit der feinen Orangenfrucht und der Orangenschale auf 5 El einkochen.

Die Gelatine ausdrücken und in der Orangensaft-Mischung auflösen. Mit 40 g Zucker und dem Joghurt verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterziehen. Das Eiweiss ebenfalls steif schlagen, dabei langsam 40 g Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee unter die Orangenmasse heben. Die Mousse in eine Schüssel füllen und mindestens 6 Stunden kalt stellen.

Die Orangen so schälen, dass die weisse Haut vollständig entfernt wird, dann waagrecht in runde Scheiben schneiden. Mit Honig und dem Orangenlikör marinieren. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Die Orangenscheiben auf Desserttellern anrichten und mit Pinienkernen bestreuen. Die Mousse mit feuchten Esslöffeln oder mit einem Spooner zu Kugeln formen und auf den Orangenscheiben anrichten.

VorbZeit : 35

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link