Vorarlberger Kässpätzle (Rezept)

Zutaten für  
1000 GrammMehl glatt
10 Eier
1/4 Wasser
Zwiebel
300 GrammBergkäse gerieben
300 GrammRässkäse; gerieben
300 GrammButter
3 BundSchnittlauch
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen
 Öl

Rezeptzubereitung:

Zwiebel schälen und fein schneiden.

Die beiden Käse reiben und auf einem Teller bereit halten.

Aus Mehl, Eiern, Wasser und Salz einen zähen, festen Teig rühren. Rund 5l Wasser aufkochen, kräftig salzen, eventuell einen Schuss Öl beigeben. Teig durch einen Spätzlehobel ins kochende Wasser streichen. Aufkochen lassen, und sobald die Spätzle aufgestiegen sind, abschöpfen.

Spätzle lagenweisein eine Schüssel schichten. Jede Lage mit Käse bestreuen. Mit Spätzle abschliessen. Zum Schluss einen Schöpfer Salzwasser oder Rindsuppe darübergiessen. Zudecken und auf Dampf warm stellen.

Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Die feingeschnittene Zwiebel goldbraun anrösten, zusammen mit der Butter über die Spätzle giessen. Mit frischem schwarzem Pfeffer und geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link