Orangenstangen (Rezept)

Zutaten für 50 Stück
Teig
40 GrammOrangeat
80 GrammButter
80 GrammPuderzucker
Ei
1/2 TeelöffelAbger.Schale einer
 Unbeh.Orange
1 EsslöffelOrangenlikör oder -saft
150 GrammMehl
Guss
150 GrammPuderzucker
3 EsslöffelOrangenlikör oder -saft
50 GrammPistazien gehackt

Rezeptzubereitung:

Für den Teig Orangeat sehr fein hacken. Mit Butter, Puderzucker, Ei, Orangenschale, Likör oder Saft und Mehl zu einem glatten Teig verkneten.

Abgedeckt 30 Minuten kalt stellen. Teig auf etwas Mehl 3 mm dick ausrollen und 5 cm lange und 2 cm breite Stangen ausschneiden. Stangen auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech legen. In dem auf 200 °C /Umlauft 170 °C /Gas Stufe 3 vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Auskühlen lassen. Für den Guss Puderzucker, Orangenlikör oder -saft verrühren. Plätzchen damit bestreichen und mit Pistazien bestreuen. Statt den Orangenzutaten kann man auch Zitronenzutaten verwenden.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link