Ingwerkürbis (Rezept)

Zutaten für 
1000 GrammKürbisfleisch (Muskat- o. Hokaidokürbis)
500 GrammZucker
500 MilliliterWeinessig
Nelken
Lorbeerblätter
Zitronenschale
Chilischoten
2 EsslöffelPfefferkörner

Rezeptzubereitung:

(*) Für ca. 8 Gläser à 250 g

Das Kürbisfleisch möglichst akkurat zentimeterklein würfeln, in Salzwasser blanchieren.

Zucker, Essig und Gewürze aufkochen, die abgetropften Kürbiswürfel darin aufwallen lassen, die Würfel sollen höchstens glasig sein.

In Gläser schichten. Mit Sirup auffüllen, die Gewürze dazwischen verteilen. Sterilisieren bei 80 °C . Das geht am einfachsten mit einem automatischen Sterilisierapparat.

Wer keinen hat, stellt die Gläser in eine Bratenreine, füllt soviel Wasser auf, dass die Gläser so weit wie möglich davon umgeben sind. Im 200 °C heissen Backofen so lange erhitzen, bis in den Gläsern Bläschen emporsteigen. Langsam abkühlen lassen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link