Englische Mintsauce (Rezept)

Zutaten für  
200 GrammMinzeblättchen frisch
125 MilliliterWasser
150 GrammFarin- oder Rohzucker
250 MilliliterMalzessig (ersatzweise
 Feiner Weinessig)
 Salz

Rezeptzubereitung:

Die Minzeblättchen waschen und auf Haushaltspaier trockentupfen. Dann fein hacken und etwa 1 Tl davon beiseite legen. Das Wasser mit dem Zucker aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Dann den Essig dazugeben und erneut zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen und die Minze in die Essigmischung geben. Eventuell mit etwas Salz abschmecken. Die Sauce erkalten lassen und mit den frischen Mizeblaettchen bestreut auftragen. Wenn die Sauce nicht unmittelbar nach dem Zubereiten serviert wird, gibt man die frische Minze natürlich erst dazu, wenn die Sauce verwendet wird. Die Mintsauce in vorbereite kleine Gläschen füllen und gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

Haltbarkeit: 3 wochen Serviervorschlag: Die Sauce schmeckt eigentlich nur zu gebratenem oder gekochtem Lamm- oder Hammelfleisch, aber dazu ganz hervorragend.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link