Salisbury-Steak (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Zwiebel
80 GrammSpeck durchwachsen
600 GrammRindfleisch (aus der Kluft,
 Vom Fleischer einmal
 Durch die grobe Scheibe
 Des Fleischwolfs gedreht)
Chilischote
1/2 BundPetersilie glatt
Ei
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen
1 TeelöffelÖl
 Ausserdem: eine geriffelte Grillpfanne

Rezeptzubereitung:

1. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Speck ebenfalls fein würfeln. Speckwürfel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auslassen. Zwiebelwürfel zugeben und 2 Minuten dünsten, etwas abkühlen lassen.

2. Rinderhack in einer Schüssel mit der Speck-Zwiebel-Mischung gut verkneten. Chilischote putzen und fein würfeln, Petersilie hacken. Zusammen mit dem Ei zur Fleischmasse geben, salzen, pfeffern und nochmals gut verkneten. Mit nassen Händen vier gleich grosse Kugeln aus dem Hack formen und zu Hacksteaks formen.

3. Die Grillpfanne mit Öl einpinseln und die Salisbury-Steaks darauf bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4-5 Minuten grillen.

Unser Tip: Auch möglich: Grillen auf dem Holzkohlengrill mit gut eingoeltem Grillrost. Wer keine Grillpfanne hat, verzichtet auf die charakteristischen Streifen und brät die Salisbury-Steaks in einer normalen Pfanne in 1 El Öl.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link