Glasierte Kalbsleber Mit Caramelisierten Kirschen (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
400 GrammKalbsleber Scheiben
500 GrammKartoffeln
100 GrammKirschen, entkernt
50 GrammZuckerschoten
50 GrammMadeira
250 GrammKalbsjus
70 GrammPortwein rot
50 GrammZucker
150 MilliliterSahne
100 GrammButter
2 EsslöffelÖl
 Mehl, zum mehieren
 Muskatnuss

Rezeptzubereitung:

Glasierte Kalbsleber mit caramelisierten Kirschen, Pommes Mousseline und Zuckerschoten

Kartoffeln in Salzwasser weichkochen und durch die Kartoffelpresse drücken.

125 ml Sahne aufkochen, zu den Kartoffeln geben und mit einem Schneebesen glatt rühren. 30 g Butter einrühren, das Püreee mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und zum Schluss 3 El geschlagene Sahne unterheben.

Die Kalbsleberscheiben auf beiden Seiten mehlieren. In einer Pfanne 2 El Öl

erhitzen, Kalbsleberscheiben sowie 1 El Butter hineingeben und die Scheiben auf jeder Seite in ca. 1, 5 Minuten goldgelb braten, aus der Pfanne nehmen und im Ofen bei 50 °C warm stellen.

Für die Sauce den Bratensatz mit Madeira und Kalbsjus ablöschen (eventuell durch ein Sieb passieren), 30 g Butter zugeben und dickflüssig einkochen. Den Zucker in einer Pfanne schmelzen, mit dem Portwein ablöschen, die Kirschen und sirupartig einkochen.

Die Zuckerschoten blanchieren (in Salzwasser ca. 1 Minute kochen), in Eiswasser abschrecken und in feine Streifen schneiden. Kurz vorm Anrichten in Butter anziehen.

Anrichten:

Das Kartoffelpüree mit einem Spritzsack auf die Teller spritzen. Zuckerschotenstreifen auf das Püreee geben, die Leber mit den Kirschen dekorativ anrichten und mit der Sauce umgiessen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link