Crostini (Rezept)

Zutaten für 
 Pilzfarce:
500 GrammHerrnpilze
Knoblauchzehen
1 kleinZwiebel
1 BundPetersilie
 Butter
 Salz
 Pfeffer
50 MilliliterRindsuppe
 Olivenöl
 Toskanabrot oder Baguette
 Olivenfarce
150 GrammOliven entsteint
Sardellenfilets eingelegt
1 TeelöffelZitronen Saft
Knoblauchzehen
 Thymian
 Rosmarin
1 EsslöffelKapern
 Olivenöl
 Salz
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

Crostini sind geröstete Brotscheiben, die mit einer Farce bestrichen werden.

1) Pilzfarce:

4 El Olivenöl und 4 El Butter erhitzen. Gehackte Zwiebel und Knoblauchzehen andünsten. Die gehackten Pilze und die Hälfte der gehackten Petersielie dazugeben. Salzen und Pfeffern. So lange dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die heisss Suppe mit 4 El Pilzen pürieren. Die restlichen Pilze und die restliche Petersilie dazugeben und verrühren. Auskühlen lassen. Die Brotscheiben rösten. Mit Butter oder Olivenöl bestreichen. Die Pilzfarce darauf verteilen.

2) Olivenfarce:

Die abgeschwemmten Sardellenfilets mit den Oliven, Kräutern, Knoblauchzehen und Kapern pürieren. Soviel Olivenöl langsam einrühren, bis eine sämige Paste entsteht. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link