Ingwermarmelade (Rezept)

Zutaten für  
250 GrammFrische Ingwerknollen
750 MilliliterWeisswein
2 EsslöffelZitronen Saft
1000 GrammZucker
Normalflasche Opekta (225 g, mit Citropekt)

Rezeptzubereitung:

Ingwer waschen, schälen. Schalen, Wein und Zitronensaft etwa 30 Minuten auskochen, zugedeckt über Nacht stehen lassen. Geschälten Ingwer mit Zitronensaft beträufeln und zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Am nächsten Tag den Sud von den Schalen abgiessen und zurück in den Topf tun. Ingwer durch die grobe Scheibe vom Fleischwolf drehen, in den Sud geben und 15 Minuten darin kochen. Danach Zucker und Zitropekt einrühren, 10 Sekunden kochen lassen. Zuletzt Opekta einrühren, aufwallen lassen und sofort in saubere Gläser füllen, verschliessen.

ich keinen Ingwer mag. Aber bei anderen Rezepten hat es auch funktioniert, wenn man das flüssige Geliermittel Opekta und den Zucker durch Gelierzucker ersetzt, bei dem man nur halb soviel Zucker braucht. (genau die Mengenangaben beachten!) Die Marmeladen werden dann nicht ganz so süss und kalorienreich.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link