Linsen- und Kastanienbraten (Rezept)

Zutaten für 12 Portionen

Rezeptzubereitung:

200 g Edelkastanien

200 g Braune Linsen

600 ml ;Wasser

2 tb Olivenöl

2 Knoblauchzehen

- in hauchdünne Blättchen 15 Salbeiblätter; grob gehackt 8 Schwarze Oliven; gehackt - Oder

1 tb Olivenpaste

50 g Vollkornpaniermehl 3 tb Rotwein

2 tb Schwarze Rosinen 1/2 ts ;Salz

;Pfeffer

Sojasauce; oder

- Hefewürze

2 Eier

100 ml Rahm

MMMMM---------------------------Quelle-------------------------------- -- Nach: Verena Krieger

- Isbn 3-85502-382-4 - Erfasst von Rene Gagnaux

Die Kastanien waschen, schlitzen und in einer schweren Bratpfanne mit gutschliessendem Deckel 30 Minuten unter gelegentlichem Schütteln braten, bis sie schwarze Flecken bekommen.

Die Pfanne vom Feuer nehmen und zugedeckt etwa 15 Minuten nachdämpfen lassen.

Inzwischen die Linsen im Wasser 30 Minuten weich kochen.

In einem kleinen Pfännchen das Olivenöl erwärmen, Knoblauch und Salbei kurz darin anbraten und zu den Linsen geben.

Die Kastanien schälen und mit allen übrigen Zutaten in eine grosse Schüssel geben. Gut mischen.

In eine eingefettete Pasteten- oder Cakeform füllen und bei 180 °C 50 bis 60 Minuten backen.

In Tranchen geschnitten, warm oder kalt mit einer Gorgonzola-Sauce servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link