Robertos Kalbsrouladen (Diabetes) (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
600 GrammKalbsrouladen
50 GrammChampignons
100 GrammSchweinehackfleisch
Parmesan gerieben
Ca. 25g Weissbrot
 Zerbroeselt
Ei
Petersilie frisch gehackt
Salbei
 Salz
 Pfeffer
 Butter zum Kochen
Zwiebel
Möhre
300 MilliliterWeisswein
Tomatenmark
 Pfeilwurzmehl o.ae.z. Binden

Rezeptzubereitung:

Robertos Kalvrulader (Robertos Kalbsrouladen)

Die Kalbsrouladen so dünn wie möglich klopfen und halbieren. Die Pilze fein hacken und mit Schweinehack, Käse, zerbröseltem Brot, Ei, Petersilie, Salbei, Salz und Pfeffer vermischen. Diese Füllung auf das Kalbfleisch streichen. Die Rouladen aufrollen und mit Rouladenspiessen verschliessen. Von allen Seiten in einer Pfanne mit Butter anbraten, dann in einen Bräter legen.

Zwiebeln und Möhre in feine Würfel schneiden und dazugeben. Wein mit Tomatenmark in die Pfanne geben, aufkochen und über das Fleisch im Bräter giessen. Zugedeckt 30 bis 40 Minuten köcheln lassen. Wenn nötig, mit etwas warmem Wasser verdünnen. Kochflüssigkeit abseihen, mit etwas Pfeilwurz binden, würzen und wieder über die Rouladen giessen. Mit gekochtem Reis oder Kartoffeln (zusätzliche Be!) und grünem Salat servieren.

350 Kilokalorien, 39 g Eiweiss, 13 g Fett, S g Kohlenhydrate -davon anzurechnen 3 g Kh (das entspricht 1/4 Re>.

Broteinheiten : 0.25

Anzurechnen : 3g Kh

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link