18.Diabetiker-Diät fürs Wochenende 2/3 (Diabetes) (Rezept)

Zutaten für 1 Portionen
2.Tag
Frühstück Brot, Konfitüre, Käse
60 GrammVollkornbaguette (24g Kh)
Diätmargarine
Konfitüre 6g KH
20 GrammFrischkäse mit Kräutern, 20% F.i.Tr.
 Kaffee o. Tee, Süssstoff
Frühstück Zucchini Radieschen-Rohkost
100 GrammZucchini *; geraffelt
1/2 Radieschen*
 Essig
Öl
 Salz
 Pfeffer
 Süssstoff
 Kresse
45 GrammVollkornbaguette (18g Kh)
Diätmargarine
 Mittagessen Fisch m. Kartoffeln, Salat
250 GrammKartoffeln (37g Kh)
100 GrammSchollenfilet küchenfertig
 Zitronen Saft
 Salz
 Pfeffer
Öl
Dill gehackt
Zitronenscheibe
100 GrammBlattsalat geputzt (*)
Öl
 Essig
 Salz
 Pfeffer
Kräuter gehackt
 Nachmittags Aprikosen
150 GrammAprikose
 Abendessen Zucchinicreme, Käsebaguette
80 GrammKartoffeln 12g KH
 Gewürfelt
150 GrammZucchini *; gewürfelt
25 GrammZwiebeln *; gewürfelt
1/2 Knoblauchzehe zerdrückt
Diätmargarine
250 MilliliterGemüsebrühe
 Pfeffer
 Petersilie gehackt
60 GrammVollkornbaguette (24gKh)
30 GrammFrischkäse mit Kräutern, 20% F.i.Tr.
 Spaetmahlzeit Erdbeershake
50 GrammErdbeeren (3g Kh)
Haferflocken (3g Kh)
150 MilliliterMilch, fettarm (7g Kh)

Rezeptzubereitung:

1.Frühstück: ca. 30g Kh (210kcal)

2.Frühstück: ca. 18g Kh (195kcal)

Mittagessen: ca. 37g Kh (365kcal)

Kartoffeln kochen und pellen. Den Fisch säubern, säuern und würzen. In einer beschichteten Pfanne in Öl von beiden Seiten braten. Mit Dill und Zitrone garnieren. Die Scholle mit Pellkartoffeln und Salat anrichten.

Nachmittagsmahlzeit: ca. 12g Kh (70kcal)

Abendessen: ca. 36g Kh (290kcal)

Zwiebeln, Knoblauch, Kartoffeln und Zucchini im Fett andünsten. Brühe angiessen. Bei milder Hitze etwa 15 Minuten köchelnlassen. Die Suppe pürieren, würzen und mit Petersilie garnieren.

Spaetmahlzeit: ca. 13g Kh (100kcal)

Insgesamt: ca. 1230Kilokalorien, 56g Eiweiss, 38g Fett, 85mg Cholesterin,

*nicht anrechnungspflichtige Kh

Fortsetzung 3

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link