Glasierte Schweinscarré (Rezept)

Zutaten für 
1500 GrammSchweinscarré; (die
 Rippenknochen vom Metzger
 Freigeschabt)
 Salz
 Pferffer; (Mühle)
3 EsslöffelSesamöl
2 EsslöffelSchalotten gewürfelt
1 EsslöffelKnoblauch; (gewürfelt)
1 EsslöffelIngwerwurzel frisch
 (gewürfelt)
1 PriseChilipulver
1 TeelöffelCurrypulver mild
2 EsslöffelKastanienhonig
1/4 Tomatensaft
1 EsslöffelKetchup
200 MilliliterFleischbrühe; (Glas)

Rezeptzubereitung:

Das Schweinscarré putzen (Häute und Sehnen abschneiden), rundherum mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Sesamöl in einem Bräter erhitzen. Das Carré darin in 4-5 Minuten rundherum anbraten und aus dem Bräter nehmen.

Schalotten-, Knoblauch- und Ingwerwürfel ins Bratöl geben und kurz hell bräunen. Chili- und Currypulver darüberstäuben und sofort den Honig unterrühren. Mit dem Tomatensaft ablöschen , den Ketchup unterrühren, mit Fleischbrühe auffüllen und salzen. Das Fleisch in den Bräter legen und mit Sauce beschöpfen.

Den Bräter im vorgeheizten Backofen auf die 2. Einschubleiste von unten setzen. Das Fleisch offen bei 200 °C 55 Minuten braten (Gas 3, Umluft 1 Stunden bei 180 °C ), dabei zwischendurch immer wieder mit dem Bratfond übergiessen, damit das Fleisch einen schönen Glanz bekommt.

Das Fleisch aus dem Bräter nehmen, den Bratfond durch ein feines Sieb giessen und noch etwas einkochen lassen. Das Fleisch aufschneiden. Mit der Sauce und dem Pfannengemüse mit Pilzen servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link